• Wie wirkt sich Corona auf ArtMasters aus? Alle Infos

ArtMasters GmbH

Hiltenspergerstrasse 11
80798 München
Deutschland

Telefon: +49 89 2154 2211
(08:30 – 17:00 Uhr)

Contact us

Tipps gegen Langeweile – Spiele, Podcasts & mehr

ArtMaster
Fr., 24. Apr 2020, 12:00

Das Coronavirus hält uns in Schach und wir verbringen mehr Zeit als gewohnt zuhause. Ein paar Tipps gegen Langeweile haben wir aber auf Lager, um die Zeit einfach richtig gut zu nutzen. Viele Eltern fragen sich, wie soll ich mein Kind beschäftigen, wenn es gerade nicht in die Schule gehen kann?

Der Zustand

…während Corona ist natürlich kein Dauerzustand – aber wir können das Beste draus machen! Das Leben hat sich verändert, einfach mal schnell in einen Laden gehen gibt es nicht mehr. Den Kontakt wie wir ihn sonst kennen vermissen wir sehr. Viele Läden haben geschlossen! Dinge, die uns normal erschienen, sind es nicht mehr. Doch die Langeweile hat keine Chance bei uns! Vor allem, wenn man daheim auch noch Kinder hat, sollte man den Alltag doch noch ein wenig umgestalten, damit auch diese in Aktivitäten einbezogen werden können. Neue Ideen müssen her!

Tipps für einfache Aktivitäten daheim!

Um nicht Tag für Tag dieselben Sachen zu machen, haben wir die beliebtesten Aktivitäten während Corona rausgesucht. In die Top 4 der „Do it at home“ Zeitvertreibe haben es diese Ideen und Tipps geschafft:

Spiele spielen!

Simple aber wirksam! Die Zeit vergeht wie im Fluge und besonders für Kinder eine tolle Ablenkung! Aber auch für die Eltern kann ein Spieleabend zuhause mit den Kindern eine Abwechslung im Programm bedeuten! Nicht nur für Familien, sondern natürlich auch nur mit dem Partner machbar, sollte man keine Kinder haben. Auch alte Kartenspiele, Brettspiele oder Klassiker wie Stadt, Land, Fluss können ausgegraben werden. Letzteres eignet sich vor allem, wenn man alleine daheim wohnt, denn dies kann man auch im Video-Chat mit seinen Freunden spielen! Viele Spielemacher haben auch eine App entwickelt, um auch virtuell gegen Freunde antreten zu können. Eine Spiele App ist in der Regel kostenlos und man hat doch das Gefühl ein wenig direkten Kontakt zu seinen Freunden zu haben!

Vor lauter Spielen sollten die Eltern aber nicht vergessen, dass die Kinder trotz keiner stattfindenden regulären Schule etwas lernen sollten – auch hierfür gibt es die Möglichkeit eine App zu nutzen oder direkten Kontakt mit den Lehrern via Videocalls von zuhause.

Podcasts anhören!

Sollte man vielleicht keine Lust haben zu lesen, kann man sich auch wunderbar Podcasts anhören – entweder über aktuelle Themen der Politik, Gesellschaftliche Themen oder auch ganz spaßige Themen über Stars und Tratsch! Auch hier können sowohl Kinder, als auch die nur die Erwachsenen miteinbezogen werden! Über das Smartphone kann man über eine App oder einen Musikanbieter direkt den Podcast streamen und zuhause auch mal abschalten, sich informieren oder belustigen lassen! Daumen hoch! Für Kinder auch geeignet, wenn Stoff aus der Schule in Form von Podcasts abgehört werden kann! Ein Podcast ist in der Regel kostenfrei, einige Podcasts können aber auch in Form von Abos abgeschlossen werden.

Basteln!

Während der Zeit des Coronavirus haben wir viel Zeit, die wir mit Kreativität verbringen können! Generell haben wir Lust, neue Dinge zu lernen und richtig gegen die Langeweile vorzugehen! Ideen gibt es beim Basteln genug! Solltet Ihr Lust auf eine kleine Auswahl inklusive Anleitungen fürs Basteln lesen wollen, haben wir das richtige für Euch auf unserem Blog. Einfach hier klicken! Solltet Ihr mehr Lust auf eine DIY Home Deco Umstyling daheim haben, geht’s hier entlang! Auch wenn die Läden geschlossen haben, könnt Ihr Euch Bastelbedarf online bestellen und daheim einfach und schnell loslegen. Einfach Eure Wunschartikel nach Hause liefern lassen und schon könnt Ihr starten!

Solltet Ihr direkt Lust bekommen haben, diese Lichterkette selber nachzubasteln, einfach unser Video dazu hier ansehen inklusive Anleitung. Viele weitere DIY Ideen inklusive einem Video mit Anleitung findet Ihr natürlich auch auf unserem YouTube Kanal unter der Rubrik DIY! Auch mit der App auf Eurem Smartphone könnt Ihr die YouTube Videos überall hin mitnehmen, sollte der PC oder Laptop doch manchmal zu sperrig sein.

Malen lernen mit ArtMasters!

Auch ArtMasters war von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen, alle Events in Bars und Restaurants mussten leider abgesagt werden, da natürlich auch diese geschlossen haben. Um die Kreativität aber dennoch weiterleben zu lassen, kommen wir zu Euch nach Hause! Nicht direkt – über Euren Bildschirm! ;-)

Ihr könnt einfach von zuhause aus kreatives lernen! Entweder malen, Hennatattoos erlernen, Makramee Blumenampel knüpfen oder auch Upcycling von Vasen oder Einweggläsern. Viele Ideen warten auf Euch! Auch hier könnt Ihr wieder Euer gewünschtes Material nach Hause bestellen – wir geben dem Coronavirus keine Chance die Kreativität einzudämmen!

Support your locals

Nicht nur um der Kreativität während dem Coronavirus einen Platz einzuräumen, sondern auch um die Künstler finanziell zu unterstützen hat ArtMasters die Online Events in’s Leben gerufen. Wir können Euch nur ans Herz legen: Support your locals! Ob Künstler, Gastronomen oder Bäcker. Wir sind uns bewusst, vieles kann man zurzeit nicht im Laden kaufen, daher muss man viel auf das Bestellen ausweichen. Jedoch kann man seinen Bäcker weiterhin unterstützen, wenn er offen hat, oder das Essen beim Restaurant um die Ecke abholen. Wir müssen nicht immer über eine Lieferdienst App bestellen, wir können auch mal zum Hörer greifen und lokal bestellen! Zusammen schaffen wir das!

Einfach gut die Zeit vertreiben

Also: Mit diesen 4 Tipps gegen Langeweile kann nichts mehr schiefgehen! Probiert es aus – ihr werdet begeistert sein! Und für alle Eltern: haltet durch! Die Schule wird bald hoffentlich wieder öffnen!