INFOS ZU CORONA

Liebe Jungkünstler,

aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) haben die meisten Städte und Bundesländer Veranstaltungen bis zum 14. April 2020 aufgrund behördlicher Anordnungen und Maßnahmen untersagt. Davon sind auch unsere Events betroffen.

Damit wir uns schnellstmöglich GESUND und MUNTER wieder kreativ austoben können, pausieren wir unsere Events bis Mitte April und freuen uns, Euch bald wieder begrüßen zu dürfen.

Alle Kunden, die in diesem Zeitraum Events gebucht haben, werden von uns kontaktiert!

Passt gut auf Euch auf und bleibt Zuhause! Let’s flatten the curve!

Dein ArtMasters-Team

PS: Gegen Langeweile -> Nutzt doch unseren Youtube-Kanal um Eure Kreativität weiterhin Zuhause auszuleben
-> Zu den Videos

PPS: ArtMasters Malset -> Egal ob für Groß oder Klein, unser Malset ist der ideale Spaß für Zuhause
-> Zum Malset

null

Julia

56

"Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen." Johann Wolfgang von Goethe Es ist für mich inspirierend durch die Natur zu gehen und ich sehe immer wieder, sehr viele Motive die mich durch Einstrahlung von Licht und Schatten, von Farben und besondere Momente des Augenblicks faszinieren. Es können auch Teile von Gebäuden sein, die mich malerisch begeistern können. Zum Beispiel ein Besuch in der National Gallery of Art im Musee d’Òrsay in Paris mit vielen Bildern von alten Meistern wie der französische Maler und Bildhauer Edgar Degas, Claude Monet, Camille Pissaro, Leonardo da Vinci und viele andere die zu den Impressionisten gezählt werden, faszinieren mich immer auf ein Neues. "Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen. " Johann Wolfgang von Goethe Jetzt wird es Zeit mich vorzustellen: Ich heiße Julia Sterzenbach, bin 27 Jahre alt, habe Modedesign in der Modeschule Esmod in München studiert und als Diplom Designerin abgeschlossenen. Meine Leidenschaft ist das Malen, ob Mode-Illustrationen oder gegenständliche Malerei oder auch Manga Figuren, mit denen ich als Kind schon große Bewunderung geerntet habe. Als 15 jähriges Mädchen, wurde ich in der Kunstakademie in München aufgenommen und durfte zwischen Studenten bei einem Kurs in Aktmalerei -mit Sondergenehmigung meiner Mutter- teilnehmen. Als Studentin habe ich ein Praktikum bei Käthe Kruse in Donauwörth gemacht und durfte für zwei Puppen, Kleider entwerfen und eine Geschichte mit Zeichnungen dazu erfinden. Es wurde eine Geschichte die über eine Weltreise, mit den Puppen berichtete. Die Puppen gingen ein Jahr später in Produktion und hielten in der Hand eine kleine Papierrolle mit den Abenteuern die Sie auf ihrer Weltreise erlebt haben. Im letzten Jahr wurde ich für eine Strickmanufraktur in Wien als Illustratorin für Modezeichnungen engagiert. Als nächstes steht für mich eine Kunstausstellung im Graf Esterhazy Palais - eine Galerie in Wien im März 2018 an, in der ich einige meiner Bilder präsentieren darf. Es freut mich sehr, wenn ich etwas von meinem Wissen an interessierte Kunstliebhaber weitergaben kann, sowie ein wenig Freude vermitteln darf, das beim Entstehen eines eigenen gelungenen Kunstwerk entsteht. Würde mich sehr freuen, Sie persönlich bei einem netten Abend mit anderen Teilnehmer und neuen Freunden begrüßen zu dürfen. Herzlichst Julia Sterzenbach

Upcoming events