Lade Veranstaltungen

Inge Förtsch

(4.17 Durchschnitt, 40 Abstimmungen)
Inge Förtsch

Malen lernen? Einfach Malen!

Das ist schon immer meine Devise gewesen.

Malen ist meine Art von Meditation. Malerei ermöglicht mir, die Welt und mich auf sanfte und doch intensive Art zu erfahren. Seit 15 Jahren beschäftige ich mich damit, davor lag das Zeichnen im Fokus.

Natürlich habe ich auch Kunst studiert; aber wusstest du, dass man sehr viel von Anfängern lernen kann? Mich inspirieren Menschen, die Malen lernen möchten, sie gehen meist mit viel mehr Frische, Gelassenheit und Sorgfalt an die Sache! Deshalb gefällt mir auch das Konzept von ArtMasters so gut. Ausserdem: Warum soll nur eine kleine Kunstelite die Malerei für sich beanspruchen und sagen dürfen, was “Kunst” und was “schön” ist? Das Motiv spielt dabei für mich keine so große Rolle, was nicht heißt, dass ich so wie Peter Dreher jeden Tag das gleiche Wasserglas malen könnte! (Katzenbabys vielleicht schon eher…)

Mein Stil variiert enorm, was wohl daran liegt, dass ich sehr begeisterungsfähig bin und gerne jeden Tag etwas Neues mache. Dennoch habe ich es (zum Glück) noch nicht zum Kunstfälscher gebracht!

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.
X