null

Anja

1

Ist das Kunst? Oder kann das weg? Mein Name ist Anja Setzen. Ich bin Diplomdesignerin und mit diesem oder einem ähnlichen Zitat begann bereits im zarten Alter von vier Jahren meine künstlerische Karriere im Modeatelier und der Kunstgalerie meiner Grossmütter. Mit großem Eifer machte ich mich bereits damals ans Werk, sowohl der heimischen Wohnzimmertapete als auch den Auftragsarbeiten für Kunden einen originellen Anstrich zu verleihen. Leider waren weder die Kunden meiner Grossmütter noch meine Eltern mit angemessenem Kunstverständnis gesegnet, zollten sie doch meinen Werken keinesfalls die ihnen zustehende Bewunderung. Dies hielt mich jedoch nicht davon ab, meine künstlerischen Tätigkeiten in den folgenden Jahren unerschrocken auf jeglichen Gebieten experimentellen Schaffens auszubreiten und so war kein Werkstoff vor mir sicher, sei er auch noch unkonventionell. Besonders gerne tobte ich mich kreativ mit Stoffen aus und bemalte Gesichter fürs Theater. Selbstverständlich nicht, um damit auf die Strasse zu gehen, nein, die verrückten schrillen Illusionen des Theaters, seine Bühnen und seine Kostüme, das war meine Welt. Das blieb natürlich nicht ohne Folgen und so studierte ich Mode, Kostümdesign und Kunst und bemalte und gestaltete weiterhin alles, was mir in die Finger geriet. Geht nicht gibts nicht, dachte ich mir, irgendwie kann man aus allem etwas künstlerisches gestalten, wenn man ein Auge und ein Händchen dafür hat. Also stürzte ich mich begeistert auf jedes Material und jede Technik, die auch nur im entferntesten verwertbar erschienen und machte daraus experimentelle Kunst, indem ich frech und mutig alles kombinierte. Viele Jahre stand ich auch nicht nur hinter, sondern auch auf der Bühne und erprobte auch hier mein Talent. Tja, und so kam es, dass ich mich nach einigen Jahren beim Theater, Fernsehen und in der Industrie eines Tages als Dozentin für Kunst, Kultur, Kultur, Theater, experimentelle Mode und Maskenbilden wiederfand. All diese verrückten Sachen durfte ich von nun an auch mit mit anderen teilen! So machte ich mich mit großer Begeisterung ans Werk, Kinder, Jugendliche und Erwachsene kreativ und unterhaltsam zu unterrichten. Das mache ich jetzt schon viele Jahre, und es macht wirklich einen Riesenspass, anderen Menschen die gestalterischen Talente zu zeigen, von denen sie nicht im entferntesten geglaubt hätten, dass sie sie haben. Und deshalb freue ich mich auch schon sehr darauf, Euch bei den Events von ArtMasters künstlerisch zu begleiten! Denn ich bin absolut überzeugt davon, dass man nur die Dinge mit Leidenschaft vermitteln kann, die man liebt. Und ich liebe originelles künstlerisches Arbeiten über alles.....

Upcoming events